Loading

Informationen Breakdanceschule gültig ab 1. März 2021

Es geht wieder los!

Angepasst an die neuen Bestimmungen des Bundesrats öffnet die Breakdanceschule Dirty Hands ab dem 1. März 2021 wieder ihre Tore. Alle SchülerInnen mit Jahrgang 2001 und jünger können wieder am Breakdancekurs teilnehmen. Die Lektionen für Erwachsene finden vorerst nicht statt. Sobald der Kurs für alle Altersgruppen wieder stattfinden kann, werden wir dies erneut per E-Mail kommunizieren, das Abo bleibt für die Betroffenen weiterhin sistiert. Der Unterricht findet unter Einhaltung des Schutzkonzeptes von Danse Suisse und der Tanzvereinigung TVS Schweiz statt, dieses hängt in der Breakdanceschule aus.

Es gelten für die Breakdanceschule Dirty Hands folgende Regeln:

1. Alle Personen in der Tanzschule reinigen sich zu Beginn der Lektion die Hände
2. Lehrpersonen und Kursteilnehmer halten 2m Abstand zueinander und der Kontakt vor und nach dem Unterricht ist auf ein Minium zu reduzieren
3. Die KursteilnehmerInnen müssen 5 Minuten vor dem Trainingsbeginn umgezogen erscheinen (Garderoben sind geschlossen!) und die Kursräumlichkeiten nach dem Training möglichst schnell wieder verlassen
4. Begleitpersonen oder Eltern dürfen die Breakdanceschule nicht betreten
5. Personen mit Krankheitssymptomen wie Husten, Fieber, Gliederschmerzen, Atembeschwerden oder Verlust des Geruchs- und Geschmacksempfinden werden unverzüglich nach Hause geschickt und werden angewiesen, die Empfehlungen gemäss BAG zu befolgen

Um eine ausreichende Reinigung zwischen den Lektionen zu gewährleisten enden die Kurse bis auf weiteres 5 Minuten früher.

Aufgrund der speziellen Umstände haben wir uns dazu entschlossen, erneut einen ausserordentlichen Kündigungstermin einzuräumen. Bis zum 31. März 2021 kann das Abo fristlos gekündigt werden, allfällige Restguthaben werden zurückerstattet.

Die angepassten Rechnungen für das kommende Quartal werden wir Anfang nächster Woche versenden. Die ausgefallenen Lektionen von Dezember bis Ende Februar werden in Abzug gebracht.

Wir freuen uns schon bald wieder mit euch tanzen zu können!

Liebi Grüsse und bliibed gsund

Jan, Mark und Michi – Breakdanceschule Dirty Hands

BreakdanceschuleAlle Infos zur Breakdanceschule Dirty Hands in Baar

Die Breakdanceschule Dirty Hands befindet sich im Erdgeschoss an der Oberneuhofstrasse 1 in Baar. Die ca. 280 Quadratmeter grosse Breakdanceschule bietet mit ihren über 4 Metern Raumhöhe ideale Trainingsbedingungen. Die grosse Parkettfläche mit ausgedehnter Spiegelfront bietet viel Raum zum Tanzen und Einstudieren von Choreographien. Der eingebaute Federboden (Kunstturnboden) ist der einzige fix installierte seiner Art im Umkreis von über 30 Kilometern und eignet sich bestens zum Üben von Sprüngen. Zusätzlich ist eine 6 mal 7 Meter grosse Mattenfläche mit PVC-Überzug eingebaut, ideal für die typischen akrobatischen Figuren des Breakdance. Zur Infrastruktur gehören ebenfalls verschiedene Trampoline, darunter ein Riesentrampolin mit fast 5 Metern Durchmesser. Das Sofa, in dem mit einem Graffiti verzierten Eingangsbereich, lädt zum Verweilen ein, während ein Bildschirm über der Empfangstheke stets aktuelle Breakdancevideos zeigt.

Downloads als PDF:

SchulreglementAnmeldungFeiertage 2020 – Feiertage 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

StundenplanUnterrichtszeiten den Breakdanceschule Dirty Hands

Nach telefonischer Voranmeldung (Tel.: 079 411 04 05) sind kostenlose Probelektionen ab 7 Jahren jederzeit möglich. Privatlektionen nach Absprache.

Zusätzlich zu den regulären Stunden findet am Sonntagnachmittag, jeweils von 14 – 16 Uhr, ein freies Training statt.
Alle angemeldeten Schülerinnen und Schüler der Breakdanceschule Dirty Hands sind dazu herzlich eingeladen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

LageplanHier finden Sie die Breakdanceschule Dirty Hands

Die Breakdanceschule Dirty Hands liegt an der Oberneuhofstrasse 1 in 6340 Baar (Nähe Autobahnausfahrt Baar). Die Schule ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen. Entweder mit der Stadtbahnlinie 1 (Haltestelle Neufeld) oder mit der Buslinie 36 (Haltestelle Oberneuhof).

Hier der Lageplan der Breakdanceschule Dirty Hands:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über uns Dirty Hands stellen sich vor

Mark Dossenbach                                              Jan Dossenbach                                                     Michael Hofmann

Bewegung und Musik – Faszination und Leidenschaft

Dirty Hands haben sich und ihr Leben vollständig dem Breakdance verschrieben. Die drei jungen Tänzer kennen sich seit dem Jahr 2000 und haben zusammengezählt schon über 50 Jahre Training hinter sich. Täglich treiben sie ihre Körper an die Grenzen und darüber hinaus. Die Musik ist dabei ihr Pinsel, ihre Bewegungen die Farben und die Bühne ihre Leinwand. Seit der Aufnahme ihrer Tätigkeiten ist es den drei Artisten ein grosses Anliegen die ursprünglichen und positiven Ideale der Hip-Hop Kultur, insbesondere des Breakdance, der Gesellschaft weiterzugeben. Sie treten mit ihren Programmen an verschiedensten Anlässen auf, leiten ihre eigene Breakdanceschule in Baar und bieten Breakdance-Workshops für interessierte Institutionen an. Dirty Hands entstammen dem früheren, gleichnamigen Breakdanceverein aus Zug, welcher von 2001 bis 2004 den lokalen Breakdance förderte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

WorkshopsBewegende Kursangebote

„Breakdance macht Schule“ ist ein Kursangebot der Breakdanceschule Dirty Hands und richtet sich an die Primar- und Oberstufe, sowie an weiterführende Schulen, Vereine und Jugendzentren. Es bietet eine schwungvolle Einführung in die Welt des Breakdance und vermittelt und fördert auf begeisternde Art und Weise positive Werte und Kompetenzen. Neben einer tänzerischen Einleitung behandeln die verschiedenen Module auch die soziokulturellen Aspekte der Hip-Hop-Kultur und ermöglichen Ihren SchülerInnen einen lehrreichen und unvergesslichen Ausbruch aus dem Schulalltag.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Infomappe
„Breakdance macht Schule“.

 

Das Projekt „Breakdance macht Schule“ kann dank grosszügiger Unterstützung in folgenden Kantonen vergünstigt angeboten werden:

Kanton Luzern: SchuKuLU
Kanton Aargau: Kultur macht Schule
Kanton Solothurn: Kultur und Schule
Kanton Bern: Bildung und Kultur

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BilderHier finden Sie einige Eindrücke aus der Breakdanceschule Dirty Hands.

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

RaumvermietungMieten Sie die Breakdanceschule Dirty Hands

Die Breakdanceschule Dirty Hands an der Oberneuhofstrasse 1 in Baar kann für Ihren Anlass gemietet werden. Ob für eine Geburtstagsfeier, Firmenevent oder Vereins- oder Schulanlass finden Sie in der Breakdanceschule Dirty Hands die optimalen Räumlichkeiten. Die Tanzschule kann mit oder ohne Breakdancelehrer gemietet werden.

Möchten Sie selbst Kurse in den Räumlichkeiten der Breakdanceschule Dirty Hands anbieten? Gerne offerieren wir Ihnen ein massgeschneidertes Angebot, bitte benutzen Sie hierzu den Kontakt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

KontaktSo erreichen Sie uns

Dirty Hands
Oberneuhofstrasse 1
CH-6340 Baar

Tel.: +41 (0)79 411 04 05

dirtyhands(at)dirtyhands.ch

Top